Ritual: Lebensrad

Beim Gang durch das Lebensrad werden Stationen des Lebens betrachtet und gewürdigt. Das nachempfinden und nachspüren der eigenen Lebensgeschichte hilft dabei, Gefühle und Gedanken über das eigene Schicksal neu zu „ordnen". Das Lebensrad bietet sich an, den bisherigen Lebensweg anzuerkennen, aktuelle Situationen zu erkennen und neue Ziele für den eigenen Lebensweg zu entwickeln. 

Lebenskreis

Im Kontakt mit Ihrem Krafttier begleite ich Sie durch die Reise im Lebensrad. Die vier Elemente und Himmelsrichtungen der alltäglichen und nichtalltäglichen Wirklichkeit werden geladen, um sie als Impulsgeber und Wegweiser zu nutzen. 

Die Naturgeister des Ortes werden um Unterstützung einer Vision mit der schamanischen Trommel, Klang und Stimme gebeten. 

Den anwesenden Verbündeten, den Ahnen, Elementen, Göttern und Geistern wird zum Abschluss eine Opfergabe überbracht und der heilige Kreis wieder geöffnet. 

Mit Hilfe der Elemente kann es gelingen, den eigenen Lebensweg zu begreifen. Den Weg der Erde, den Weg des Feuers, den Weg des Wassers oder den Weg der Luft. Beim Gang durch das Lebensrad wird das Begreifen von Schicksal und Karma zu einer Erkenntnis von Körper, Geist und Seele. Ein innerer Frieden ist möglich. 

Während des Rituals kann sich die Anwesenheit von guten Freunden, bekräftigend und bezeugend bei Ihrem Weg durch das Lebensrad auswirken. 

Bildquelle © Angelika Schacht

SiteLock  FORUM                WERKSTATT             NEUES AUS DEM SIEDENHAUS            RUNDBRIEF            DATENSCHUTZERKLÄRUNG             IMPRESSUM         
       
© 2007 - 2017  .  Angelika Schacht  .  Alte HeilWeisen  .  Siedenkamp 1A  .  23730 Sierksdorf  .  Telefon 04563 473 1845  .  Terminsprechstunde   .