Schamanische Behandlung

Ich unterteile die Welt in eine alltägliche Wirklichkeit und in eine nicht alltägliche Wirklichkeit. In der alltäglichen Wirklichkeit bewegen wir uns, arbeiten, leben und versuchen unseren Alltag zu bewältigen. 

Schamanin

In der nicht alltäglichen Wirklichkeit ist das „Verborgene“. Das, was unserem alltäglichen Blick verborgen bleibt: Unsere Seele, unsere Ängste, Blockaden, Anhaftungen und unsere spirituellen Helfer. Mit der Schamanentrommel versetze ich mich in einen schamanischen Bewusstseins-Zustand und reise in die nicht alltägliche Wirklichkeit. Dort finde ich mit Hilfe meiner Verbündeten und Helfer das, was Sie in diesem Moment brauchen. Was Ihnen fehlt oder was Sie zuviel haben - auch das kann blockieren. 

Meine Behandlungen können konventionelle Therapiemethoden begleiten, bereichern und ergänzen. Ich wäge dabei ab, ob der Zeitpunkt für meine Unterstützung angemessen ist. Zusätzliche, zeitgleiche alternative Therapiebegleitungen können sich dagegen bremsend und störend auswirken. 

Partnerberatungen erfolgen in Zusammenarbeit mit Wolfgang Hack, Heilpraktiker für Psychotherapie. Diese Vorgehensweise bietet den Vorteil, den Gesichtspunkt des weiblichen/männlichen, emotionalen/rationalen, spirituellen/materiellen Blickwinkel - in Bezug auf einen Konflikt zu berücksichtigen. Positionen der einseitigen Sichtweise werden ausgeschlossen. 


Das Vielerlei ist von übel
Manche Heiler beherrschen mehrere alternative HeilMethoden. Aus meiner Erfahrung „zerreisst" die Kraft, wenn man vielerlei macht. Daher ist es sinnvoll und hilfreich, viel im Sinne von kräftig zu machen. Schamanische Heilung hat eine eigene, einzigartige Kraft. Während der Behandlung ist es ausreichend, gute schamanische Arbeit zu machen.

Medizinische Tipps, juristische Empfehlungen und Konfliktmanagement erwarten Sie vergeblich bei mir. Braucht ein Klient dies, sende ich ihn zu einem entsprechenden Therapeuten. 

Suchen Sie meine Hilfe, so beachten Sie: Vielleicht werde ich Ihnen „nicht geben“ was sie „wollen“ - ganz sicher aber das, was Sie „brauchen“. Selbstverständlich geschieht dies, mit Ihrem EinVerständnis!


 Jede/r braucht (s)eine Notwendigkeit um eine Wende herbeizuführen.


Bildquelle © Angelika Schacht

GLOSSAR               FORUM               WERKSTATT               NEUES AUS DEM SIEDENHAUS              RUNDBRIEF               DATENSCHUTZERKLÄRUNG               IMPRESSUM              
       
© 2007 - 2017    Angelika Schacht  .  Alte HeilWeisen    Siedenkamp 1A  .  23730 Sierksdorf  .  Telefon 04563 473 1845  .  Terminsprechstunde   .