Schönheitsbehandlung 

Die Schönheitsbehandlung Samvahana wird auch der "sanfte Wind" (Sanskrit: Vayu) genannt.

Die Samvahana ist eine Entspannungsmassage mit leichtem Druck, viel Öl und sanften Streichungen. Sie wirkt ausgleichend auf das Nervensystem und auf die Psyche des Menschen. Die Entspannungsmasssage beruht besonders Vata und lindert Schlaflosigkeit und Nervosität. Durch den Abbau von Streß und Ängsten werden indirekt alle Körperfunktionen harmonisiert. 


Die Massage setzt sich aus fünf Phasen zusammen

1. Zuerst erfolgt die Anwendung mit Seidentüchern, danach schließt sich eine Bürstenmassage an. Diese regt den Hautstoffwechsel an. Wohlriechenden Aromaessenzen können jetzt besser aufgenommen werden. Ebenfalls verbessert die Bürstenmassage den Lymphfluss. (Bei ausgeprägtem Vata wird die Bürstenmassage weggelassen).

Samvahana

2. Die nächste Phase besteht aus einer Ölmassage. Mit wohlriechenden Aromaessenzen, wird der gesamte Körper massiert Die Massage wirkt beruhigend, ausgleichend, regt zum Regenerieren und Träumen an, pflegt die Haut und nährt sie.

3. Danach erfolgt eine angenehme Gesichtsmassage, so dass Sie nach der Behandlung rundum schön, gepflegt und entspannt sind. 

4. Eine ayurvedische Gesichtsmaske rundet die Behandlung ab.

Fotolia tunedin

5. Zum Abschluss eine Wärmebehandlung.



Indikationen

  • Rheuma
  • Arthrose
  • Ödeme
  • Schmerzen
  • Migräne
  • Verspannungen
  • Kachexie (Auszehrung)
  • Nervosität
  • Schlaflosigkeit
  • Zur allgemeinen Verjüngung von Körper und Geist
  • Vata reduzierend und beruhigend


Zeit ca. 90 Min. Kosten incl. MwSt € 98,00 

Bildquelle © tunedin  - Fotolia.com

GLOSSAR        FORUM        WERKSTATT       RUNDBRIEF ARCHIV        RUNDBRIEF       TERMINE        DATENSCHUTZERKLÄRUNG        IMPRESSUM       

© 2007 - 2017    Angelika Schacht  .  Alte HeilWeisen   Siedenkamp 1A   .  23730 Sierksdorf     Telefon 04563 473 1845  .  Terminsprechstunde   .