Ganzkörpermassage

Die Königin unter den Massagen

© W. Heiber Fotostudio - Fotolia.com

Die Abhyanga (Ganzkörpermassage) wird mit gereiften Ölen in traditioneller Ausführung durchgeführt. Abhyanga heißt übersetzt - Salbung. Sie ist auch eine Salbung und beginnt, indem Öl zunächst auf den Kopf (das Haupt) gegeben wird. Auch die weiteren Schritte entsprechen denen der früheren üblichen Salbung. Abhyanga-Massage ist die älteste Technik zur Linderung von Schmerzen. 


Sie wird angewendet:

  • um bioenergetische (Dosa bedingte) Störungen positiv zu beeinflussen, zu korrigieren
  • um eine Regeneration von Geweben und Organen sowie der inneren Funktionen des Körpers anzusteben
  • um Orthopädische Verletzungen zu verbessern
  • damit Haut, Muskeln, Venen und Arterien eine Belebung erfahren 
  • um zirkulatorische Systeme und das Nervensystem zu beleben 
  • damit das Hautbild verbessert wird
  • um Lungen, Eingeweide und Knochen zu stärken
  • um das Verdauungssystem zu regulieren


Sie wirkt auf alle Gewebe, Nerven- und Blutgefäße, Lymphbahnen und Organe. Geborgenheit, Tiefenentspannung und eine Beruhigung der Gedanken und ein Gefühl der Leichtigkeit erfolgt. 

Zum Abschluss Rosenwasserkompressen.

Massagezeit ca. 90 Min. + 10 Minuten Ruhezeit
Kosten incl. MwSt € 98 

Gönnen Sie sich auch für den Rest des Tages viel Ruhe und nehmen Sie viel Flüssigkeit zu sich, um den sanften Entgiftungsprozess zu unterstützen.


Bildquelle:© W. Heiber Fotostudio - Fotolia.com, Angelika Schacht

SiteLock  FORUM                WERKSTATT             NEUES AUS DEM SIEDENHAUS            RUNDBRIEF            DATENSCHUTZERKLÄRUNG             IMPRESSUM         
       
© 2007 - 2017  .  Angelika Schacht  .  Alte HeilWeisen  .  Siedenkamp 1A  .  23730 Sierksdorf  .  Telefon 04563 473 1845  .  Terminsprechstunde   .