AGB

Es muss wohl sein   . . .    

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Gegenstand sind Konsultationen und ein holistischer Therapieansatz im Rahmen des Schamanentums und des Ayurveda zwischen dem Klienten und Alte HeilWeisen. Dies umfasst im Wesentlichen schulmedizinisch nicht anerkannte Verfahren. 

Der Klient ist darüber informiert, dass auch wenn eine körperliche Therapie vorgenommen wird, dies keine Diagnose und Behandlung im schulmedizinischen Sinne ersetzt. Bei undiagnostizierten Beschwerden mit Krankheitswert ist der Klient aufgefordert, sich in die Behandlung eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten zu begeben. Sollte Alte Heilweisen der Meinung sein, dass ein Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten notwendig ist, behält Alte Heilweisen sich vor eine bestehende Sitzung/Behandlung zu beenden. Eine Heilung wird ausdrücklich nicht versprochen. 


Schamanische Sitzung / Ayurvedische Behandlung
Das Honorar berechnet sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand der Behandlung und Therapie. Die Grundlage ist eine Vergütung in Höhe von je € 66/60 min. Der Klient verpflichtet sich, das anfallende Gesamthonorar direkt vor oder sofort nach Inanspruchnahme der Leistung zu bezahlen. Die Zahlung kann in bar oder per EC Karte erfolgen. 

Alte HeilWeisen arbeitet nach dem „Bestellpraxis“ Prinzip, dies bedeutet, dass für Sie ein vorher abgestimmter, individueller und fest vereinbarter Zeitraum reserviert wird. So kann in der Regel nicht, wie bei einem Hausarzt der nächste Patient vorgezogen werden. Falls Sie einmal verhindert sind, sagen Sie bitte einen Termin so früh wie möglich bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin ab.  Wird diese Frist eingehalten, entstehen Ihnen keine Kosten. Ansonsten bittet Alte HeilWeisen um ihr Verständnis, dass der nicht wahrgenommene Termin, ganz gleich aus welchen Gründen (auch Krankheit), in Rechnung gestellt wird. Dies ist in Einklang mit der gegenwärtigen Rechtsprechung. Sollte der abgesagte Termin wider Erwarten doch noch erneut besetzt werden können, müssen Sie selbstverständlich nicht bezahlen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Gültigkeit von Gutscheinen ein Jahr beträgt! 


*************************************************


Nach der Anmeldung von Tagesveranstaltungen & Trommel-Heil-Kreise erfolgt die Rechnung. Der Lehrgangsplatz ist nach Zahlungseingang verbindlich reserviert. 

Halb-Tagesveranstaltungen sind am Veranstaltungstag vor Veranstaltungsbeginn in bar oder EC Karte zu begleichen. 

Alternativ können die Kosten der Veranstaltung bereits bei der Anmeldung per Paypal, Paydirekt oder Überweisung gezahlt werden. Bei Nichterscheinen wird der gesamte Betrag in Rechnung gestellt. 


Stornierung und Besonderheiten sind dem Basis-Lehrgang EulenRuf zu entnehmen. 

Bei einer Stornierung sind € 25 Verwaltungsgebühren zu zahlen!


*************************************************


AGB für Eulenruf Ausbildungs-Lehrgänge
Alle Leistungen im Rahmen der Lehrgänge von Alte Heilweisen liegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Anderslautende Geschäftsbedingungen der Teilnehmer sind nur wirksam, wenn sie von Alte HeilWeisen schriftlich bestätigt wurden. Das gleiche gilt für Änderungen und Ergänzungen dieser AGB. Mündliche Zusagen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung von Alte HeilWeisen. Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass er diese AGB zur Kenntnis genommen hat und vollständig akzeptiert. 


Anmeldung und Zahlungsvereinbarung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich und ist verbindlich. Mit der Zusendung der Anmeldebestätigung erfolgt die Zusendung der Rechnung. Ausnahme: Ausbildungs-Lehrgang Eulenruf - die Ausbildungsvergütung/Ratenzahlung erfolg laut Ausbildungsvertrag. Nur vor Lehrgangsbeginn eingegangene Zahlungen berichtigen zur Teilnahme. Da die Teilnehmerzahl für die Lehrgänge von Alte Heiligen begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge des Zahlungseinganges berücksichtigt. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass er geistig und körperlich stabil ist. Die Ausbildung/Lehrgänge ersetzen keine Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten!


Besonderheit: gültig für den Ausbildungs-Lehrgang Eulenruf
Die Ausbildung gliedert sich in sechs Ausbildungsblöcke. Nach Ablauf des ersten Ausbildungsblock ist es (7 Tage lang) möglich, die Ausbildung zu beenden, wenn sich herausstellen sollte, dass der schamanische Weg zu diesem Zeitpunkt unangemessen ist. Auf 1/6 der Ausbildungsgebühr besteht dann kein Rückzahlungsanspruch.

Fehlzeiten müssen mit einem anderen Ausbildungsteilnehmer selbständig nachgearbeitet werden. Fehlzeiten befreien den Teilnehmer nicht von den Zahlungsverpflichtung der Lehrgangsgebühren.

Besonderheit: gültig für Basis-Lehrgang Eulenruf

Nach der Anmeldung ist eine Anzahlung von 50 % der Lehrgangskosten zu zahlen. Der Restbetrag ist 14 Tage vor Lehrgangs-Beginn fällig.


Leistungen

Im Ausbildungspreis sind, soweit nicht anders vereinbart, folgende Leistungen enthalten:
 
- Leitung der Ausbildung
.
- Vermittlung der angegebenen Ausbildungsinhalte.

- Ausbildungsunterlagen.
Unterbringungskosten, Verpflegung sind nicht in der Ausbildungsgebühr enthalten.

Teilnehmerzahl

Die Lehrgänge werden in der Regel erst ab sechs Teilnehmern durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl für den Ausbildungs-Lehrgang liegt bei 8 Teilnehmern. Ausnahmen sind nicht immer vermeidbar und berechtigen nicht zu Preisnachlass oder Stornierung. 



*************************************************


Stornierung 
aller Veranstaltungen

Stornierung bedürfen in jedem Fall der Schriftform und erhalten rechtliche Gültigkeit erst durch eine Rückbestätigung durch Alte HeilWeisen. Umbuchung auf einen geeigneten Ersatzteilnehmer ist vor Ausbildungsbeginn kostenlos möglich.

  • Bis 30 Tage vor dem Lehrgangs-Beginn kann der angemeldete Teilnehmer seine Buchung stornieren. Bei rechtzeitiger schriftlicher Stornierung werden schon bezahlte Kursgebühren zurückerstattet.
  • Bei einer Stornierung sind € 25 Verwaltungsgebühren zu zahlen.


Besonderheit: gültig für den Ausbildungs-Lehrgang Eulenruf


  • Erfolgt eine Stornierung weniger als 14 Tage vor Ausbildungs-Lehrgang, hat der Teilnehmer die komplette vereinbarte Vergütung für den ersten Ausbildungsblock (1/6 des Gesamtpreises) der Ausbildung zu zahlen.

Besonderheit: gültig für den Basis-Lehrgang Eulenruf


  • Erfolgt eine Stornierung weniger als 14 Tage vor Lehrgangs-Beginn, hat der Teilnehmer die komplette vereinbarte Gebühr zu zahlen.


*************************************************


Ausfall der Ausbildung

Bei Ausfall eines oder mehrerer Ausbildungsblöcke durch Krankheit sowie aufgrund von nicht zu vertretenden Umständen oder höherer Gewalt wird dieser Ausbildungsblock zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Sollten die gesamten Ausbildung-Lehrgänge durch Alte HeiWeisen aus wichtigen Gründen abgesagt werden müssen, so besteht Anspruch auf Rückerstattung der anteiligen Ausbildungsgebühr, der noch nicht durchgeführten Ausbildungsblöcke. Ansprüche darüber hinaus bestehen nicht.


*************************************************


Haftung

Bei Ausfall der Ausbildungs-Lehrgänge durch Krankheit, wegen zu geringer Teilnehmerzahl sowie aufgrund von nicht zu vertretenden Umständen oder höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Ausbildungs-Lehrgänge.

Für Gegenstände, die in die Ausbildung/Lehrgänge mitgenommen werden oder für sonstige unmittelbare Schäden und Kosten inklusive Verdienstausfall, entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter, Datenverlust, Reisekosten, Folge- und Vermögensschäden jeder Art übernimmt Alte HeilWeisen keinerlei Haftung.

Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass er geistig und körperlich stabil ist. Die Ausbildung/Lehrgänge ersetzen keine Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten!


*************************************************


Copyright / Eigentumsrecht
Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Ausbildung/Lehrgangsunterlagen oder von Teilen daraus, behält Alte HeilWeisen sich vor. Kein Teil der Unterlagen darf - auch auszugsweise - ohne die schriftliche Genehmigung von Alte HeilWeisen in irgendeiner Form - auch nicht für Zwecke der Unterrichtsgestaltung - reproduziert, insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.


*************************************************


Widerrufsbelehrung für Dienstleistungen

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Alte HeilWeisen
Angelika Schacht 
Siedenkamp 1a 
23730 Sierksdorf 
Tel: 04563 473 18 45
email: post(at)alteheilweisen
(Punkt)de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsfomular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil zum Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Verglich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehen Dienstleistungen entspricht.
Ende der Widerrufsbelehrung


*************************************************


Widerrufsbelehrung für Waren

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Alte HeilWeisen
Angelika Schacht 
Siedenkamp 1a 
23730 Sierksdorf
Tel: 04563 473 18 45
email: post(at)alteheilweisen
(Punkt)de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsfomular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, am dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung


*************************************************


Schlussbestimmungen

Für diesen Vertrag und dessen Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Oldenburg/Holstein. Die Teilnahmebedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen in ihren übrigen Teilen verbindlich. Unwirksame Bedingungen werden durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen am nächsten kommen.

Von diesem Vertrag abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart werden. 

Stand 15.10.2016


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

FORUM                WERKSTATT             NEUES AUS DEM SIEDENHAUS             RUNDBRIEF            DATENSCHUTZERKLÄRUNG             IMPRESSUM           
       
© 2007 - 2017    Angelika Schacht  .  Alte HeilWeisen  .  Siedenkamp 1A  .  23730 Sierksdorf  .  Telefon 04563 473 1845  .  Terminsprechstunde   .