Schamanische Heilkunde &  ganzheitliche ayurvedische Körperarbeit in Schleswig Holstein / Norddeutschland  

Alte-HeilWeisen

S c h a m a n i s m u s . . .   der Begriff löst bei dem einen Unsicherheit und Angst aus, wenn nicht sogar strikte Abneigung. Bei dem anderen steht er für eine alternative Weltanschauung, die den Menschen seine abhanden gekommene Verbundenheit mit der Welt wieder herstellen lässt. Schamanismus beherbergt altes Wissen und alte Macht. Der Schamane ist ein „Wanderer“ zwischen den Welten, der eine Begabung erhält. Er vermag es mit Göttern, Geistern und der UmWelt in Kontakt zutreten. 

Der Mensch ist Teil der Natur im Konstruktiven wie im Destruktiven. Viele Menschen haben die Verbindung zur Natur und zum Geist der Schöpfung verloren. Der Weg zur Heilung besteht darin dem Einzelnen zu ermöglichen sich der Vernetzung mit dem Ganzen wieder bewusst zu werden. 

Was hält Menschen davon ab, sich dieser Einheit bewusst zu werden?

Es sind Gefühle, Gedanken, Motive - die das Verhalten, oft auf unbewusste Weise, beeinflussen. Die „negativen Verhaltensmuster“. Schamanisch ausgedrückt, sind Teile unserer Seele unzugänglich. Weil wir sie „vergessen“ haben oder weil sie tatsächlich ausserhalb unserer Reichweite sind. 

Seelenkraft wird erworben durch das Lösen oder LosLassen von Bedrängenden oder Negativen. Es gelingt, wenn Menschen eine gelassene Erwartungshaltung in sich tragen. Gleichgültig ob Begriffe wie: Negative Verhaltensmuster, Schatten oder Dämonen verwendet werden, sie ankern und sind verknüpft mit: Wut, Trauer, Ohnmacht, Angst, Scham, Krankheit, Sucht und Unzufriedenheit. Sehnsüchte, Ängste und Absichten der Seele gilt es zu erkennen und zu transformieren. Dabei bin ich Ihr schamanischer Helfer und Begleiter. 



c-negura-dincolo---fotoliac med hr


Ich helfe Ihnen dabei: 

  • Ängste zu erkennen und zu überwinden
  • Abstand zu nehmen
  • Neue Blickrichtungen zu bekommen
  • Beziehungen zu heilen
  • Blockierungen zu lösen
  • Entscheidungen zu treffen
  • OrienTierung für das Leben zu finden
  • Ihr Inneres Wissen erfahrbar zu machen
  • SpiRituelle Krisen zu überwinden
  • Lebensfreude zu entfalten
  • Kraft zu tanken
  • Krafttiere zu finden
  • Beschwerden, körperlicher und seelischer Ursache zu lindern


Meine Heilungsmethoden

  • Schamanische Heilweisen
  • Zeremonien
  • Ritualarbeit
  • Ahnenarbeit
  • Symbolarbeit
  • Schattenarbeit
  • Arbeit mit „Dämonen“
  • Arbeit mit „Dilemma“
  • Meditation 
  • Rituelle Körperhaltung
  • Emotionale-Entspannungs Technik
  • Berührung im AyurvedaRaum



Die nächsten Lehrgänge und Veranstaltungen im SiedenHaus

7./08.10.2017 Schamanischer Basislehrgang EulenRuf in Schleswig Holstein / Norddeutschland

Basislehrgang
Folge dem Ruf in die parallelen Wirklichkeiten

Der schamanische Lehrgang ist ein Angebot für Menschen, die an der schamanischen Arbeit interessiert sind und erste Erfahrungen mit der nichtalltäglichen Wirklichkeit machen möchten. 

Die Teilnehmer lernen in einen schamanischen Bewusstseins-Zustand zu gelangen und kommen in Kontakt mit der „nichtalltäglichen Wirklichkeit“. Der Kontakt mit den parallelen Wirklichkeiten wird seit Jahrtausenden im Schamanismus für Heilzwecke und Problemlösungen eingesetzt.

Anmeldeschluss: 02.10.2017 



02./03.12.2017 Seiðr

Seidr

Orakel - Heil - Lehrgang

Seiðr kommt aus der nordisch-schamanischen Tradition. Das Wort kann in seinem Ursprung mit `sed´=`sitzen´ erklärt werden. Seiðr  ist eine spezielle, nordische Form der Devination (Weissagung) des Orakels. Odin ist der einzige männliche Gott, von dem bekannt ist, daß er Seiðr praktizierte, nachdem er von Freya in dieser Kunst unterrichtet worden war. 

Die Völva (Prophetin) wanderte einst von Hof zu Hof und wurde eingeladen. Sie wurde mit höchsten Ehrenbezeigungen empfangen und für ihre Bequemlichkeit gesorgt. Der weiße Seiðr Zauber wird in der Überlieferung den Frauen zugeordnet. Im Seiðr  Ritual wird die verhüllte Seherin (völva) mit einem Stab, in erhöhter, sitzender Position  durch Gesang in Trance versetzt und reist in eine ihrer Welten zu den Spirt's. 

Anmeldeschluss: 27.11.2017



2. Donnerstag im Monat Trommelkreis für Interessierte

Trommelkreis für Interessierte

Es gibt freie Plätze - Keine Vorkenntnisse erforderlich

Wir treffen uns jeden zweiten Donnerstag im Monat. Wir trommeln, singen, tanzen, meditieren, erzählen und  tauschen uns aus. Jeder ist eingeladen, der Spaß am Rhythmus mit der Trommel hat oder sich für die schamanische Arbeit interessiert. Für diesen Trommelkreis ist keine Erfahrung mit dem schamanischen Reisen nötig. 

3. Donnerstag im Monat Trommel-Heil-Kreis

Trommel-Heil-Kreis

Voraussetzungen zum Mitmachen: 
Kenntnisse des schamanischen Reisens

Wir treffen uns jeden dritten Donnerstag im Monat. Wir trommeln, singen, tanzen, reisen, erzählen, tauschen uns aus.  Die Trommelgruppe ist ein schamanischer Arbeitskreis. Wir teilen die Themen, die uns gerade beschäftigen. Ganz gleich ob es um den Beruf, die Beziehung, die Familie oder Themen der Welt geht. 

21.12.2017 Trommel-Heil-Kreis - Zyklus Wintersonnenwende 
Anmeldeschluss 14.12.2017


Bildquellen:© Angelika Schacht, Jofoto66, Negura Dincolo - Fotolia.de

GLOSSAR          FORUM          WERKSTATT          NEUES AUS DEM SIEDENHAUS           RUNDBRIEF          TERMINE          DATENSCHUTZERKLÄRUNG          IMPRESSUM       
       
© 2007 - 2017    Angelika Schacht  .  Alte HeilWeisen   Siedenkamp 1A  .  23730 Sierksdorf  .  Telefon 04563 473 1845  .  Terminsprechstunde   .